Rezeptewelt
Strandlächeln

Unsere Olivenöle solltet ihr nicht zum Kochen oder Braten nehmen. Kurz vor dem Servieren oder Anrichten verleiht ihr euerem Essen einfach durch Zugabe der Öle einen letzten “Kick”

Für Eis oder Salat

Olivenöl Mandarine No.6 &                                   Mango Fruchtbalsam No.3 

Beschreibung:
Diese Kombination aus Mango-Fruchtbalsam No.3 und Olivenöl Mandarine No.6 eignet sich sowohl für Desserts als auch für Salate. Vermische jeweils das Öl mit dem Fruchtbalsam (siehe unten) und gebe es auf den Salat oder dein Eis.

Für dein Eis: 

Für deine Vinaigrette (Salat)::

Zitronen-Butter

Den Strandlächeln Gin und das Strandlächeln Zitronen-Olivenöl bekommt ihr bei uns im Restaurant.

Beschreibung:
Die weiche Butter schaumig schlagen, Gin, Zitronenöl dazugeben. Salz und Pfeffer nach Geschmack und zum Schluss den Abrieb der Limette & Zitrone unterrühren. Bitte nicht das Weiße der Zitrusfrüchte, da hier Bitterstoffe enthalten sind.  Auf lauwarmen Baguette ein Traum.

Zitronen-Risotto

Das Strandlächeln Zitronen-Olivenöl bekommt ihr bei uns im Restaurant.

Beschreibung:
Butter im Topf zerlaufen lassen und die gehackten Schalotten darin farblos anschwitzen. Risottoreis zugeben und kurz mit anschwitzen. Mit Weißwein ablöschen und auf mittlerer Hitze leicht köcheln lassen. Bei regelmäßigem Umrühren nach und nach etwas Flüssigkeit (Brühe) zugeben. Wenn die Reiskörner noch einen leichten Biss haben, das Zitronenöl, Salz und Pfeffer zugeben. Jetzt den Saft und den Abrieb einer Zitrone einarbeiten. Zum Schluss Butter und Parmesan einrühren, nochmals abschmecken und servieren. (Bild Zitronen-Risotto mit Seeteufelbäckchen)

Belugalinsen

Olivenöl Zitrone No.2 &  Olivenöl Knoblauch No.8 und klassischer Balsamico No.1 

Beschreibung:
Belugalinsen passen perfekt zu Fisch

Für deine Vinaigrette (verrühren)::